Start zur Jahresmeisterschaft der Männerriege

Am Donnerstag 7. Februar 2019 fanden sich abends 27 Männerriegler im Restaurant Breitfeld oberhalb von Rotkreuz ein. Das Restaurant war fest in Hexenhand, Februar ist auch im Kanton Zug Fasnachtszeit. Geschützt vor ihnen nahmen wir das Stübli im Untergeschoss ein. Jassen und Kegeln war heute Abend Trumpf. Wer am meisten Kegel beim Kegeln umwarf, am meisten Punkte beim Bodentrumpf ergatterte und sich beim Differenzler am wenigsten verschätzte, der durfte sich zum Sieger erküren.

Es zeigte sich einmal mehr, dass der schnellste Kegelwurf keinesfalls der Beste ist. Konzentration und Geschicklichkeit sind gefragt. Beim Differenzler hat derjenige Vorteile, der sich eine Strategie ausdenkt und diese auch umzusetzen weiss. Bei der anschliessenden Ranglistenverkündung durfte sich von der Männerriege 2 Oskar Michel und von der Männerriege 1 ex aequo Werner Leisibach und Peter Brunner als Sieger feiern lassen. Den glücklichen Gewinnern recht herzliche Gratulation. Die zahlreichen Anwesenden hatten mächtig Spass und hatten während den Pausen viele gute Gespräche geführt.

Die nächsten Wochen, vor und nach der Fasnacht, ist wieder Turnen Trumpf. In abwechslungsreichen Lektionen stehen bei beiden Leistungsgruppen Kondition, Kräftigung, Koordination, Balance und Beweglichkeit im Vordergrund, abgerundet durch abschliessende Mannschaftsspiele.


74. Männerturntag Hochdorf 2018

09. Juni 2018.

Nach vielen Jahren Absenz an Männerturntagen war die Männerriege Root mit vier Teams in vier verschiedenen Kategorien (Kat. 3 bis 6) wieder mit von der Partie. Überdies konnten zwei Wertungsrichter nominiert werden. Am Samstagmorgen trafen sich die Sportler beim Pfarreiheim und fuhren gemeinsam mit einem Mannschaftsbus des SK Root nach Hochdorf. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den SK Root für die Bereitstellung des Transportfahrzeugs.

Weiterlesen