Bericht Rontaler Jugitag 2022

Sonne, Sport und Spass – Erfolgreicher Rontaler Jugitag

Die Kinder strahlen am diesjährigen Rontaler Jugitag in Root mit der Sonne um die Wette. In verschiedenen Wettkämpfen konnte der Turner-Nachwuchs aus Buchrain, Ebikon, Meierskappel und Root sein Können zeigen.

Crosslauf, Leichtathletik und Plausch: Am Morgen des diesjährigen Rontaler Jugitages in Root konnten die Kinder in unterschiedlichen Disziplinen punkten. Im Einzelwettkampf und in verschiedenen Alterskategorien eingeteilt, kämpften sie um die Medaillen. Die Nachwuchssportlerinnen und -Sportler aus den Jugendturngruppen der Gemeinden Buchrain, Ebikon, Meierskappel und Root strahlten dabei mit der Sonne um die Wette.

Nach einem stärkenden «Zmittag» traten dann die vier Vereine am Nachmittag gegeneinander in der Pendelstafette an. Zum Schluss zeigten auch noch die Leiterinnen und Leiter ihren besten Sprint. Der Rontaler Jugitag war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Die Kinder konnten mit einer schönen Erinnerung – und einige sogar mit einer Gold-Medaille- nach Hause gehen.

Zämeschluss-Fest des STV Root

Eine neue Aera eingeleitet

Rund 140 Turnerinnen und Turner des STV Root, Ehrenmitglieder und Geladene folgten der Einladung des OK‘s Zämeschluss-Fest (Adrian Baumann, Andrea Stirnimann, Armin Graf, Barbara und Diego Schinner) vom 21. Mai 2022 in die Arena Root und nahmen die Gelegenheit wahr, sich näher kennenzulernen und auf den Zusammenschluss anzustossen.

Etwas geht zu Ende – etwas Neues entsteht. Nach über 2 Jahren Planungszeit konnten per 1.1.2021 die rund 228 Mitglieder des SVKT Root (Verbandsauflösung des SVKT-Frauensportverbandes Luzern, Ob- und Nidwalden) in den STV Root integriert werden. Beim Zusammenschluss haben viele Personen mitgeholfen. Armin Graf, Präsident der Aktivriege engagierte sich sehr und übergab nach dem Zusammenschluss das Zepter an Remo Waldispühl. Mit dem Zusammenschluss endete auch das Präsidium des SVKT Root von Corinne Gribi. Graziella Gander, amtierende Präsidentin der Damen-/Frauenriege STV Root führt den Frauensportverein seit dem Zusammenschluss.

Nach den Begrüssungsworten von Frank Ammann hatten die Betroffenen Gelegenheit, nochmals einen Rückblick auf ihre Geschichte zu werfen. Corinne Gribi erinnerte an die Gründung des SVKT Root vom 17. Dez. 1946 von drei mutigen Turnerinnen mit dem Ziel Harmonie von Seele und Leib. Graziella Gander meinte, die Damenriege ETV Root wurde 25 Tage später am 10. Januar 1947 gegründet mit 24 Damen. Und sie nutzte die Gelegenheit, dem anwesenden Gründungsmitglied Trudy Lustenberger, die seit 75 Jahre Mitglied im Verein ist, einen Blumenstrauss zu übergeben. Dann folgte die Präsentation des heutigen STV Root mit einer Powerpoint-Präsentation.

            

Zum heutigen STV Root gehören die Aktivriege (Präsident Remo Waldispühl), die Männerriege (Präsident a.i. Werner Küng) und der Frauensportverein (Präsidentin Graziella Gander). Der Aktivriege gehören die Abteilungen Turnen allgemein, Barrenturnen/Leichtathletik, Aerobic, Jugend & Sport und Volleyball an. Zur Männerriege gehören die beiden Gruppen 1 und 2 sowie Faustball und der Frauensportverein hat die Angebote Frauenriege 1 und 2, Netzball, Turnen Erwachsene, 50+, Gesundheitsturnen, Fit & Fun, Ballerina Body Shaping und ZumDance.

Nach zwei gelungenen Tanzeinlagen der Tanzgruppen J&S

 

folgte die Ansprache von Gemeindepräsident Heinz Schumacher!
„Er geniesse die Ambiance der Turnerinnen und Turner und freue sich über den gelungenen Zusammenschluss des STV Root“, meinte er, „der Gemeinderat habe immer offene Ohren für Vereine, allerdings werden alle gleich behandelt“. Er machte auf wichtige Projekte aufmerksam wie der Schulhausneubau mit Dreifachturnhalle, der im Sommer 2026 abgeschlossen sein soll und entschuldigt sich bereits heute für die Umstände, mit denen die Turnenden rechnen müssen. Ein weiterer grosser Anlass finde am 25.05.2025 in Root statt, ein Schwingfest (hier sei er als OK-Chef angefragt worden) und da würde man wohl wieder bei den Turnern zum Helfen anklopfen.

Nach einem Dankeschön an das OK Zämeschluss-Fest schloss Frank Ammann den offiziellen Teil, die Festwirtschaft öffnete ihre Tore und vor dem Grillstand bildeten sich schnell längere Schlangen. Eine gute Gelegenheit, sich sein Namensschild zu suchen, sie wurden ja bei der Eingangskontrolle bewusst vertauscht – und ein Gespräch zu suchen.

Ursula Hunkeler

 

Vielen herzlichen Dank nochmals an alle Sponsoren:

Chicco d’Oro (Kaffeesponsor)

Druckerei Bircher

Swisspro

Geistlich Pharma

Leu-Rast

Maler Christen

Renergia

Fulmine

Volley Plausch Turnier

PLAUSCH-VOLLEYBALL-TURNIER

Samstag, 7. Mai 2022

 

Für Details und Anmeldung <hier klicken>

 

Nebst den teilnehmenden Mannschaften heissen wir auch Zuschauer und Gäste in unserer kleinen Festwirtschaft herzlich willkommen. Es gibt Grilliertes, Salat und Kuchenbuffet.

Also komm vorbei!

GV nach dem Zusammenschluss DR/FR STV Root und des SVKT Root 2021

Am 21. Oktober 2021 fand unter Einhaltung der vorhandenen Corona-Massnahmen die 74. Generalversammlung der Damen-/Frauenriege des STV Root statt. Es war die erste Generalversammlung nach dem Zusammenschluss des SVKT und des STV Root. Der Verein zählt nun insgesamt 171 Mitglieder, wovon 142 Aktiv- und 29 Passivmitglieder sind. An der GV haben 65 Turnerinnen teilgenommen. Es war zudem eine Delegation der Aktivriege, Armin Graf, sowie Männerriege, Werner Küng anwesend.

An der GV wurde zudem erstmals der neue Vorstand persönlich vorgestellt: Graziella Gander (Präsidentin), Barbara Schinner (Vizepräsidentin), Cornelia Boner (Kassierin), Ramona Wolf (Aktuarin), Silvia Zowa (TK-Chefin) und Conny Kaufmann (Beisitzerin). Tamara Brun (Materialverwalterin) hatte sich für die GV entschuldigt.

Foto links:
Die neue TK-Chefin Silvia Zowa und die neue Aktuarin Ramona Wolf

Foto rechts:
Die neue Fahnenträgerin Barbi Karner

  

Zwei Mitglieder wurden für ihre jahrelangen Dienste im Verein geehrt:
Marie-Theres Bründler für 20 Jahre als Fahnenträgerin und Susanne Bärtschi für insgesamt 10 Jahre als Kassierin und Aktuarin.

   

Aufgrund des Zusammenschlusses kam im vergangenen Vereinsjahr der Wunsch auf, den Namen des Vereins „Damen-/Frauenriege“ dem aktuellen Zeitalter anzupassen. Nach einer angeregten Diskussion wurde ein neuer Name mit dem absoluten „Mehr“ angenommen: Frauensportverein Root. Mit dem neuen Namen erhofft sich der Verein ein schönes und aktives Vereinsjahr mit vielen gemeinsamen Anlässen und Stunden in der Halle.

Generalversammlung Aktivriege 2021

Freitag, 05. November 2021

20:00 Uhr

Gasthof Tell Gisikon (1. OG)

<Hier> kannst du das Protokoll der letzten Generalversammlung 2019 als PDF herunterladen.
Das Protokoll liegt auch eine Stunde vor Beginn der GV zur Einsicht auf.

Es gilt die Covid-19 Zertifikatspflicht !!

Zur kommenden Generalversammlung heissen wir alle recht herzlich willkommen und freuen uns, mit euch einen gemütlichen Abend zu verbringen.

TURNVEREIN ROOT

Der Vorstand

1 2 3 6